Kleinkredit Vergleich

Nicht nur für den Konsum werden kleine Kredite benötigt. Es kann verschiedene Gründe geben, warum die Aufnahme eines Kleinkredites interessant für Privatpersonen wird. Bei einem Kleinkredit handelt es sich dabei um einen normalen Ratenkredit, der von der Bank oder anderen Kreditgebern bewilligt werden muss. Wer seinen Antrag auf einen Kleinkredit im Internet stellt, für den ist das Ganze grundsätzlich unverbindlich. Erst mit einer Unterschift unter den Kreditvertrag wird es rechtsverbindlich.

Kleinkredite bewegen sich meist in der Größenordnung von 1.000 Euro bis 5.000 Euro. Eine solche Summe kann relativ schnell und unkompliziert bei der Bank beantragt werden. Aufgrund der niedrigen Summe sind Laufzeiten dieser Kredite auch nicht besonders lang. Man wird sich also nicht auf Jahre hinaus verschulden. Auch die Raten sind relativ überschaubar. Banken haben dieses lukrative Geschäft längst für sich entdeckt. Es lohnt sich in jedem Fall, mehrere Kreditanbieter im Internet zu vergleichen.

Vorteile des Kleinkredites:

  • gemäßigte Bonitätsprüfung
  • Aufgrund der geringen Summe und der kurzen Laufzeiten wird die Bonität des Antragstellers nicht so streng geprüft, wie bei größeren Ratenkrediten.

  • kurze Laufzeit
  • Die Rückzahlung eines Kleinkredites bedeutet nicht, dass man auf Jahre hinaus seinen Lebensstil umstellen muss. Die Laufzeiten sind absolut überschaubar.

  • niedrigere Zinsen
  • Manche Banken ermöglichen die Aufnahme von Kleinkrediten zu niedrigeren Zinsen, als man dies von anderen Ratenkrediten her kennt.

  • schnelle Abwicklung
  • Kredite dieser Größenordnung werden bei Banken schnell abgewickelt. Die Zusage kann idealerweise noch am selben Tag erfolgen.

Es gibt verschiedene sinnvolle Varianten, wie ein Kleinkredit eingesetzt werden kann. Eher nicht sinnvoll ist es, ihn zu nutzen um Unterhaltungselektronik einzukaufen oder eine Reise zu buchen. Hier ist es viel günstiger, die notwendige Summe über einen längeren Zeitraum anzusparen.

Wofür Kleinkredit verwenden:

  • Umschuldung
  • Wer ältere Kredite laufen hat, der kann mit einem günstigeren neuen Kleinkredit am Ende vielleicht Kosten einsparen. Das sollte aber zuvor gut durchkalkuliert werden.

  • Ausgleich des Dispokredites
  • Die Zinsen für den Dispokredit liegen ein Vielfaches über denen von Kleinkrediten. Wer mit einer größeren Summe im Dispo steckt, der kann dies durch einen Kleinkredit ausgleichen.

  • wichtige Reparaturen
  • Im Haushalt könnten Reparaturen anstehen, für die gerade das Geld fehlt. Wenn manche Reparaturen nicht schnell ausgeführt werden kann das höhere Folgekosten nach sich ziehen. Auch hier macht ein Kleinkredit Sinn.

  • Überbrücken von schwierigen Phasen
  • Phasen der Geldknappheit können zu Zwangsmaßnahmen, wie etwa Zwangsvollstreckung, Wohnungskündigung usw. führen. Wenn es sich wirklich nur um einen vorübergehenden finanziellen Engpass handelt kann der Kleinkredit hier aushelfen.

Wie ist der Ablauf und was gibt es zu beachten?

Der Ablauf bei der Beantragung eines Kleinkredites ist recht einfach umschrieben. Im Internet gibt es diverse Portale, bei denen ein Kleinkredit Vergleich ohne weiteres möglich ist. Hier kann ein unverbindlicher Antrag gestellt werden. Wirklich verbindlich wird das Ganze erst, wenn eine Unterschrift unter den Vertrag gesetzt wird.

Ablauf beim Beantragen eines Kleinkredites:

Antrag über das Internet stellen

Dieser wird an die Bank geleitet und geprüft

Feedback der Bank (evtl. Unterlagen nachreichen)

Bank versendet Unterlagen

Unterschrift + Unterlagen zurück an Bank

Geld wird ausgezahlt

Natürlich gibt es beim Kleinkredit auch einen entscheidenden Nachteil zum normalen Ratenkredit. Die Zinsen sind meist festgeschrieben und werden auf die volle Summe des Kredites pro Jahr bezahlt. Die Zinslast wird also nicht kleiner, wenn die geschuldete Summe kleiner wird. Auch eine Rückzahlung von Teilbeträgen würde also die Zinslast nicht drücken und ist daher auch meistens nicht möglich.

Es bietet sich also an, bei Kleinkrediten möglichst kurze Laufzeiten zu vereinbaren. So können die Schulden schnell beglichen werden. Die monatlichen Raten sind dann zwar etwas höher, unterm Strich kann so aber Geld gespart werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.