Sofortkredit für Zwischenfinanzierung

Sofortkredit für die kurze Zwischenfinanzierung

Sofortkredite sind in der Regel Kurzzeitkredite (PayDay-Loan), die der Überbrückung von finanziellen Engpässen dienen. Als solche sind Sofortkredite eine gute Alternative zum Dispokredit, der Zwischenfinanzierungen oft nur zum Preis von überhöhten Dispo- und Überziehungszinsen bietet. Im Gegensatz zu Ratenkrediten haben Sofortkredite wesentlich kürzere Laufzeiten, zudem sind Darlehen unter der 1.000 Euro-Grenze möglich. Mit der Rückzahlung wird komplett getilgt.

Mit Sofortkrediten kann man sich kurzfristig Geld leihen, wenn unerwartete Ausgaben anfallen. Der Kredit ist insofern eine Art Vorschusszahlung auf Lohn oder Gehalt. Das Darlehen, welches mit einem Sofortkredit gewährt wird, beläuft sich zumeist auf 50 bis maximal 3.000 Euro. Es besteht eine Rückzahlungspflicht für einen Zeitraum von höchstens 30 Tagen. Der Kredit wird während der 30-Tages-Frist samt Zinsen wieder ausgeglichen. Weitere Gebühren oder Zinsen werden nicht berechnet.

Sofortkredite online abschließen

Sofortkredite können heutzutage schnell und sicher im Internet über Online-Formulare bei Anbietern wie Vexcash zu einem festen Sollzinssatz beantragt werden. Mit einem Kreditrechner lassen sich die Kosten für den jeweiligen Finanzierungsbedarf vor Kreditanfrage ermitteln. Erstkunden bekommen von Vexcash zunächst nur 500 Euro bewilligt. Das Kreditlimit wird nach geltendem Fair-Play Prinzip auf bis zu 3.000 Euro heraufgesetzt, sobald sich Kunden in Bezug auf die Rückzahlungen als zuverlässig beweisen. Selbständige können sich bei Vexcash auch Sofortkredite in Höhe von 10.000 Euro holen. Die Kreditauszahlung erfolgt mit Bearbeitung und Überweisung innerhalb von 3 bis 5 Werktagen.

Bei akuter Geldnot bietet Vexcash mit der Express-Option einen Kredit mit Sofortzusage an. Der Wunschbetrag wird dann per Blitzüberweisung noch am selben Tag auf das Konto gutgeschrieben. Eine längere Laufzeit von 60 Tagen wird mit der 2-Raten-Optionen zugestanden. Der Kredit muss in einer ersten Rate nach 30 Tagen und in einer zweiten Rate nach 60 Tagen abgegolten werden. Anders als bei der Standardbearbeitung, die kostenlos ist, sind bei Buchung einer dieser beiden Optionen Gebühren zu entrichten.

Für die Kreditbeantragung ist eine Identitätsbestätigung erforderlich. Bei Vexcash können sich Kunden im Postident-Verfahren oder alternativ im Videoident-Verfahren über Webcam (WebID Solutions GwG) identifizieren.

Sofortkredite gibt es trotz negativer Schufa-Einträge

Bei Sofortkrediten wird eine gute Bonität vorausgesetzt. Zur Zielgruppe gehören Kunden mit geregelten Einkommensverhältnissen. Die Kreditwürdigkeit wird wegen der kurzen Laufzeit jedoch nicht ausschließlich anhand des Schufa-Scores beurteilt. Kunden mit mittlerem Scoring wird die Chance gegeben, mithilfe eines Bonitäts- bzw. Risikozertifikats einen Kreditantrag zu stellen. Langfristig können sich Kunden durch dieses Zertifikat einen besseren Scorewert sichern, wenn sie die Kredite immer fristgerecht abbezahlen. Wer mit Rückzahlungen in Verzug gerät, muss allerdings auch bei Sofortkrediten für die Nachbearbeitung aufkommen.

© Flickr 500 Euro matze_Ott CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.